Der beste Musiker der Welt. 10 Tipps um ein bessere Musiker zu werden.

Wer ist denn nun der beste Musiker der Welt? Welche Fähigkeiten und Eigenschaften sollte er haben, um diesen Titel zu tragen? Musikalische Fähigkeiten klar, die sollten da sein. Und andere, wie Bühnenpräsenz, Verhandlungsgeschick, Texte schreiben und Musik produzieren. Alles, kann keiner perfekt.

Den besten Musiker der Welt – gibt es nicht.

Ich denke DU bist der beste Musiker der Welt, der du sein kannst. Klar kommen manchmal Zweifel und Ängste hoch. Diese Gefühle kommen, wenn du dich mit anderen vergleichst und dich schlechter machst als du wirklich bist.
Viele meiner Schüler, vergleichen ihr Gitarrenspiel mit meinem und fühlen sich schlecht, weil ich das spielen kann, was sie noch nicht können. Der absolute Anfänger vergleicht sich mit diesem Schüler und fühlt sich ebenfalls schlecht.

Vergleichen macht schlechte Gefühle und das nicht nur im Bereich Musik. 

Um der beste Musiker zu sein, der du sein kannst, habe ich 10 Tipps für dich.

Tipp 1: Achte darauf, mit welchen Menschen du dich umgibst. Schwätzer oder Macher? Denken diese Menschen in Lösungen oder Problemen? Tun sie das, was sie sagen?
Wenn du Kinder hast oder Kinder unterrichtest, kannst du das sehr gut erkennen. Kinder tun nicht das was du ihnen sagst, sondern das was ihre Eltern und du ihnen vorlebst.
Schwätzer sind Musiker in deiner Band, die immer zu spät kommen, allerdings ständig davon reden wie professionell sie sind. Du findest Musiker für deine Band die etwas eigenständig machen und die Verantwortung dafür übernehmen. Auch wenn mal was schief geht. Du erkennst sie daran, das sie immer einen Schritt weiter sind als du es erwartest. Und du?

Suchst du nach Lösungen oder kreisen deine Gedanken im Problem.

Tipp 2: Lass dir von niemandem deinen Traum stehlen. Meistens beginnen sie, dir zu erzählen, dass es nicht geht, weil… Wer kennt sie nicht. Sie suchen deine Nähe, allerdings meistens um zu verhindern, das du besser wirst als sie. Sie reden alles nieder und wenn du sie nach einer Lösung fragst, heben sie ihre Schultern nach oben und die Mundwinkel nach unten, was bedeutet keine Ahnung.
Ich habe aufgehört diesen Menschen zu sagen wie es um meinen Traum steht. Meistens reicht ein, … ja ich bin noch dran. Wenn du dann dein Ziel erreichst hast, sind sie die ersten die dir auf die Schulter klopfen und sagen ….ich hab das immer gewusst das du das packst.
Wie sagte Gandhi:

Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.

Tipp 3: Bleib dir treu und gehe deinen Weg. Dein Glaube an dich und deine Ziele können Berge versetzen. Es gibt viele Menschen die das vorgelebt haben. Freddie Mercury, Paul McCartney, Arnold Schwarzenegger und Elon Musk, um nur einige zu nennen. Du erfährst es erst, wenn diese ihr Ziel erreicht haben. Von der Zeit in der sie viel gearbeitet haben, weißt du nichts. Meistens haben sie einen Rückschlag nach dem anderen erlitten und sind dennoch dran geblieben. Lies ihre Biografie.
Tipp 4: Bilde dich in jedem Lebensbereich weiter.
1. Werde besser auf deinem Instrument. Versuche andere Lernmethoden.
2. Wachse als Persönlichkeit. Lies Bücher oder besuche Seminare in diesem Bereich.
3. Lerne unternehmerische Strategien. Wenn du meinen Blog verfolgst machst du das schon… klasse!
4. Pflege deinen Körper und bleib gesund. Waschen, ok das setze ich voraus. Ich meine wie ernährst du dich? Treibst du Sport? Findest du Entspannung? Welche Gedanken hast du?
5. Kümmere dich um dein Geld. Wie funktioniert Geld und wie kannst du Geld anlegen und für dich arbeiten lassen?
7. Pflege Beziehungen. Nimm dir Zeit und höre andern zu.
Tipp 5: Sei eine Inspiration für andere und unterstütze diese Menschen dabei, ihre Ziele zu erreichen. Wer viel gibt, bekommt auch viel zurück! Um das wirklich zu erfahren, habe ich eine Weile gebraucht. Denn es geht nicht eins zu eins. Geben und sofort bekommen. Manchmal bekomme ich erst sehr viel später etwas zurück. Dieser Blog ist ein gutes Beispiel. Oft bekomme ich zu hören „Warum verlangst du für dein Wissen kein Geld?“ Aus zwei Gründen:

Erstens, ich möchte jedem Musiker dieses Wissen zur Verfügung stellen, auch wenn er kein Geld hat. Denn meine Vision ist es, das jeder Musiker weiß, wie er eine wertschätzende Gage erhält.

Zweitens, es begeistert mich wenn ich dein Feedback lese, das du etwas umgesetzt hast und es wirklich funktioniert.

Frage andere Musiker: Was kann ich für dich tun?


Weitere Strategien für dein Musiker-Business



Tipp 6: Vertrauen. Alles was dir widerfährt, dient Dir. Nimm es an, auch wenn du den Grund noch nicht kennst, denn das Leben hält immer etwas besseres für dich bereit.
"So ein Mist, wieso hat das mit dem Gig nicht geklappt?" Du ärgerst dich den ganzen Tag und erzählst es jedem. Schlechte Energie. Du wirst mehr davon anziehen. Du wärst heute nicht hier und würdest keinen Artikel von mir lesen, wenn du nicht vor ein paar Tagen oder Wochen auf ihn aufmerksam geworden wärst. Er ist sozusagen in dein Leben getreten, weil du es wert bist und weil du bereit bist etwas zu verändern. Nach dem Lesen weisst du warum das mit dem Gig nicht klappen sollte.

Tipp 7: Sei dankbar für alles, was Du hast.
Der Tipp 7 passt zu Tipp 6. Sei dankbar für alles was dir widerfährt und lächle. Sei dankbar für dein Auto, das dich von A nach B bringt.
Hier eine kleine Geschichte leider konnte ich den Verfasser oder Autor nicht ermitteln.

Eine Schulklasse wurde gebeten zu notieren, welches für sie die sieben Weltwunder wären.

Folgende Rangliste kam zustande:

1. Pyramiden von Gizeh
2. Taj Mahal
3. Grand Canyon
4.  Panamakanal
5.  Empire State Building
6.  St. Peters Dom im Vatikan
7.  Grosse Mauer China

Die Lehrerin merkte beim Einsammeln der Resultate, dass eine Schülerin noch am Arbeiten war.
Deshalb fragte sie die junge Frau, ob sie Probleme mit ihrer Liste hätte.

Sie antwortete: "Ja. Ich konnte keine Entscheidung  treffen.
Es gibt so viele Wunder."

Die Lehrerin sagte:
"Nun, teilen Sie uns das mit, was Sie bisher haben und vielleicht können wir ja helfen."
Die junge Frau zögerte zuerst und las dann vor.

"Für mich sind das die sieben Weltwunder:

1.  Sehen
2.  Hören
3.  sich Berühren
4.  Riechen
5.  Fühlen
6.  Lachen
7.  Lieben
Im Zimmer wurde es ganz still.

Sei dankbar für deine Wunder.

Tipp 8: Nimm ehrliches Feedback an. Frag Menschen nach Deiner Show: „Welche Drei Dinge könnte ich besser machen?“ Du solltest diese Frage an kompetente Fans oder Musiker stellen.

Tipp 9: Du bist der wichtigste Mensch in deinem Leben. Du kannst alles sein. Du kannst alles tun. Du kannst alles haben. Das klingt mir manchmal zu einfach. Doch wenn ich darüber nach denke. Dann stimmt das. Den Fehler den ich früher gemacht habe war das ich es in der falschen Reihenfolge sah. Wenn ich genügend Geld habe, werde ich das tun, was zu tun ist und dann werde ich erfolgreich Sein.
Leider funktionierte das so nicht. Das Gefühl erfolgreich zu Sein und Ereignisse herbeizuführen, um das zu tun was du willst, dann wirst du haben was du willst. Beginne mit, Ich bin ein ……………, dann überlege was du tun darfst, um dieses zu Sein und dann wirst du haben was du willst. Lies den Artikel über Meditation.

Tipp 10: Werde jeden Tag ein bisschen besser. Schreibe dir 3 Dinge auf, die du ab >>Jetzt<< umsetzen willst.

DANKE für deine Zeit. Ich bin begeistert, dass du den Artikel gelesen hast.

Hey, ich mag auch keinen Spam. Deshalb gebe ich deine E-Mail Adresse nicht weiter. Versprochen!

FOR A BETTER BUSINESS

2015_JÅrgen_black

 


Wie plane und organisiere ich meinen Gig

Foto:Pixabay


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.