E-Mail Marketing und dein Musiker-Business

Stell dir vor, bevor du ins Studio gehst, um deine neue CD zu produzieren, hast du schon 1000 Stück verkauft. Ja und du hast das Geld sogar auf deinem Konto.

Wie das geht? Mit E-Mail Marketing.

Ich habe vor kurzem einen kleinen Test gestartet indem ich mich bei 10 Musikern bzw. Bands, die ich nicht kannte in den Newsletter eingetragen habe. Das Ergebnis ist 3 Bands haben kein Newsletter Formular, bei 6 passierte nichts und lediglich bei einer, erhielt ich ein Opt-In-Formular und dann eine E-Mail das ich jetzt im Verteiler bin und über Neuigkeiten informiert werde. Nach einer Woche erhielt ich immer noch keine E-Mail. Das ist natürlich keine repräsentative Aussage und dennoch zeigt es eine Unwissenheit im Musiker-Business über E-Mail Marketing.

Vielleicht gehörst du und deine Band auch dazu und ich weiß das du etwas an der Situation verändern willst und es freut mich, dich darin zu unterstützen.

Im Online Marketing ist E-Mail Marketing ein sehr wichtiger Bestandteil. Doch möchte ich dir sagen das es nicht damit getan ist einen E-Mail Verteiler zu installieren. Du darfst dafür etwas tun. Inhalte erstellen die deine Fans interessieren und etwas bieten, was dich von anderen unterscheidet.

Also was ist das nun dieses E-Mail Marketing und wie funktioniert es?

Du benutzt es gerade, denn wahrscheinlich hast du dich in meinen E-Mail Verteiler eingetragen, hast den 4 teiligen Videokurs „Die Musiker Erfolgs-Formel“ angesehen und erhältst nun einmal pro Woche eine E-Mail, in der du erfährst, das ich einen neuen Artikel geschrieben und wichtige Informationen zum Aufbau deines Musiker-Business habe. Deine Motivation bzw. dein WARUM dich in meinen E-Mail Verteiler einzutragen ist, das du dein Musiker-Business verbessern bzw. aufbauen willst und ich Informationen habe, die du noch nicht kennst.

„Vielen Dank dafür, ich weiß das zu schätzen!“

Wie kannst du das für dein Musiker-Business nutzen? Ich setze voraus, das du eine Hompage hast. Falls nicht schau dir den 3. Teil des Videokurses  „Die Musiker Erfolgs-Formel“ noch einmal an. Dort gebe ich 12 Tipps PDF wie eine Musiker-Business Homepage aussehen kann.

Hier kannst du deine E-Mail Adresse eintragen und hast sofort Zugang zum 4 teiligen Videokurs „Die Musiker Erfolgs-Formel“

Deine Fans finden dich und deine Musik klasse und möchten wissen was passiert und ja… möchten dich unterstützen in deinem Schaffen. Mach es ihnen einfach und sag ihnen, das es Vorteile hat im Verteiler zu sein. Beispiel: Sie können das CD-Cover mit gestalten, sie erhalten Freikarten, haben die Möglichkeit dich persönlich kennenzulernen, erhalten Informationen vor den anderen usw.

Natürlich darfst du das mitteilen bevor sich deine Fans in den Verteiler eintragen.

Nun zurück zum Anfang. Wie funktioniert das, eine CD vorab zu verkaufen?

Stell dir vor du hast 1000 E-Mail Adressen in deinem Verteiler. Menschen die sich für dein musikalisches Projekt interessieren und du teilst in einer E-Mail mit, das du vor hast in 6 Monaten deine neue CD zu veröffentlichen. In dieser E-Mail schreibst du weiter, das es jetzt die Möglichkeit gibt, diese CD vorab zu bestellen, das zu einem günstigeren Preis und das der Käufer automatisch an einer Verlosung teilnimmt. Der 100 Besteller erhält zwei Freikarten für das nächste Konzert. Was glaubst du, wie viele kaufen deine CD vorab?

Lass es uns mal ausrechnen. Im ungünstigsten Fall bestellen 20% der Fans deine CD das sind 200 Personen. CD normaler Preis 15,00€ bei jetziger Bestellung 12,50€ sind 2.500,00€ Umsatz. Du kannst auch andere attraktive Angebote machen, das hängt etwas von dir bzw. eurem Projekt ab. Doch ich glaube du siehst und hast verstanden welches geniales Marketing Werkzeug der Aufbau einer E-Mail Liste ist. Das du über diesen Kanal andere Produkte anbieten kannst, versteht sich von selbst.

Es gibt ein paar Dinge die du beachten solltest.

Der Gesetzgeber sagt, das du niemandem unaufgefordert eine E-Mail schicken darfst. Aus diesem Grund arbeite ich mit einem Anbieter zusammen der das Double-Opt-In Verfahren benutzt. Das heißt, du hast dich in meinen Verteiler eingetragen, daraufhin habe ich dir eine E-Mail geschickt in der du mir bestätigst, das ich dir weiterhin E-Mails schicken darf und die Möglichkeit besteht dich jederzeit wieder auszutragen.

Wenn du dich tiefer in das Thema einarbeiten willst empfehle ich dir den Blogbeitrag von Thorsten DJ Reverb .

Es gibt verschiedene Anbieter

und noch viele mehr. Welcher Anbieter für dich der Beste ist, hängt von deinem Projekt ab. Alle sind sehr einfach in deine Homepage einzufügen. Da ich empfehle mit WordPress zu arbeiten, gibt es demnächst einen kleinen Kurs zu diesem Thema. (Ich werde dich darüber informieren.) Falls du eine Homepage hast, rede mit deinem Web-Designer. Er kann dir das einrichten.
Beginne dich mit diesem Tool zu beschäftigen und es als ein Marketing-Konzept in dein Musiker-Business zu integrieren.

Klasse ist, das du deine Ergebnisse in den Kommentar schreibst, damit andere sehen wie gut E-Mail Marketing funktioniert.

 

DANKE für deine Zeit. Ich bin begeistert, dass du den Artikel gelesen hast.

Hey, ich mag auch keinen Spam. Deshalb gebe ich deine E-Mail Adresse nicht weiter. Versprochen!

FOR A BETTER BUSINESS

Jürgen



Foto:© rgbspace - Fotolia.com


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.